Die Frage, ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt,

kann man in Badenhausen mit einem eindeutigen „JA!“ beantworten. 

 

Seit 1960 sorgt die Junggesellen-Gemeinschaft Badenhausen (JGB) dafür, 

dass Badenhäuser Kinder den Weihnachtsmann zu Gesicht bekommen.

 

Auch 2022 waren am Heiligen Abend wieder mehrere Weihnachtsmänner im Auftrag der JGB unterwegs und besuchten Kinder und ihre Familien im Ort.

 

So bekamen die Kinder ihre Geschenke direkt vom Weihnachtsmann. 

 

Außerdem haben alle kleinen Besucher des Krippenspielgottesdienstes, am Nachmittag des Heiligen Abend, vor der Kirche ein kleines Geschenk direkt vom Weihnachtsmann erhalten.

 

Für die JGB ist der Weihnachtsmann ein wichtiger Bestandteil des Vereinslebens und wird auch in diesem Jahren fortgeführt.

 

Anmeldung bis 16.12.2023 bei Christoph Ulbrich c.ulbrich@jgb-badenhausen.de